Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!

Die Fakultät 3 der Technische Universität Braunschweig sucht für das Institut für experimentelles Entwerfen – Prof. Berthold H. Penkhues zum 01.10.2020:

ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Für die Durchführung der Lehre ist eine Teilzeitstelle eines/r

Wissenschaftliche/n Mitarbeiters/in (m/w/d) zu 75% der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle kann nach Absprache und Interesse ab dem Sommersemester 2021 auf 100% erweitert werden.

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören die Vorbereitung und Durchführung der Grundlagenlehre (Einführung in das Entwerfen und Grundlagen der Darstellung), Betreuung von studentischen Entwurfsaufgaben und anderen Studienarbeiten im o.g. Fachgebiet, sowie Unterstützung von Forschungsvorhaben und die Mitarbeit in der Selbstverwaltung der Universität.

Anforderungen

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Architektur. Sehr gute Fähigkeiten im architektonischen Entwerfen, gern parallele Erfahrungen in Lehre und Praxis. Eigeninitiative, selbständiges strukturiertes Arbeiten und Teamfähigkeit, sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift werden erwartet.

Bewerbungsmodalitäten

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt, ein Nachweis ist beizufügen.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Nähere Informationen unter der Durchwahlnummer (0531) 391–2517.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen per Mail an: iex@tu-braunschweig.de

Stellenausschreibung als PDF